Freitag, Mai 04, 2012

Isso.....(Erklärung mit 4 Buchstaben)

Immer wieder werde ich gefragt: Warum stellst Du Seifen her? Meine einfache Antwort ist immer: Ich bin Seifensüchtig.
Mit dem filzen fing alles an, bekanntlicherweise verwendet man zum filzen Seife, da mir die industriell hergestellte Seife nicht gefiel habe ich angefangen mir meine eigene Seife herzustellen.

So habe ich 4 Jahre lang herumprobiert, meine eigenen Rezepte entwickelt und mir Gedanken gemacht, viele Gedanken....über dieses-langweilige Produkt-in der Tat, habe ich festgestellt das es gar nicht langweilig ist......Um sich zu reinigen braucht man eigentlich nur ein Stück richtig gute Seife und diese ist dann aus Pflanzenölen.

Ich kann mich immer noch ganz gut an meine Urgroßeltern erinnern, die hatten nur ein Stück gute Seife um ihren Körper zu reinigen und dann, das ist echt unglaublich, sich damit auch noch die Haare waschen.....
nein das geht ja gar nicht, erzählt uns die Industrie. Ihr braucht alle ersteinmal einen richtig großen Badezimmerschrank, den findet man bei einem schwedischen Möbelhaus, dann müßt ihr was für Eure Augenringe,.. Talgüberproduzierende Haut,.. faltenbildende Muskelpartie rund ums Auge( nennt man auch Lachfältchen)...., nicht zu vergessen der Hagelschaden, der sich gerne an den Oberschenkeln ansiedelt..., sowie Runzeln und Punzeln auf unserem Körper haben und die sammelt Ihr dann ganz fleißig im Schränkchen, nein im Schrank, Schränkchen wäre zu klein für all die duften und pflegenden Sachen die wir brauchen um der Natur ins Handwerk zu pfuschen. Am besten man hat gleichzeitig eine Extra-Kammer wo der Schönheitschirurg untergebracht ist.


Tut sich denn wirklich was? Bekommt man Krähenfüße weg mit Inhaltsstoffen die man nur aus dem Chemiebaukasten kennt?....Wie lange braucht man um einen Hagelschaden wegzuschleifen?...Schwupp ist der dann auch wieder da, wenn man vor lauter Döschen das Döschen nicht mehr findet.

Nein ich möchte kein Moralapostel sein, muß ja jeder selber für sich entscheiden: ob man der Natur ins Handwerk pfuscht oder ob man zu sich steht, hach muß ich gerade sagen, ich könnte auch gerne eine Schleifmaschine gebrauchen die meine überflüssigen Kilos wegschleift.
Ich bin auch kein Öko-Freak, die sich den Damen-Bart wachsen läßt um in der Öko-Freakshow aufzutreten,ja ich habe auch einen Schrank gehabt wo sich Ch......Produkte das rennen lieferten. Ich verzichte aber für unser Öko-System auf diese Produkte, ich möchte keine Dinge für die Tiere ausgebeutet werden, ein Wal künstlich zum Kotzen angehalten wird damit man irgendwelche Bestandteile entnehmen kann, alles für die Schönheit, das muß doch wirklich nicht sein.................

Wir leben nur in einer Welt und das ist diese, daher versuche ich sie sauberer und ein wenig bunter zu machen.....Weil es mir so gefällt...


ganz in diesem Sinne

sonnige Grüße


                                                   Betty Piel











































































































































Keine Kommentare:

Kommentar posten